Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Waldbaden-to-go

Willst du mal wieder den Wald vor lauter Bäumen sehen können?

 Und das mit deinem Hund?

 

Mein Ansporn für dieses gemeinsame Natur-Erlebnis ist: Geht es dir gut, geht es auch deinem Hund gut!

Wer schenkt uns diese Möglichkeit?

Der Wald !

 

Wie geht das?

Wir treffen uns mit max. 4 Personen/Mensch-Hunde-Teams und erzählen ein wenig von uns.  

Dann gehen wir langsam unseren Weg und atmen den Wald (Terpene= Botenstoffe der Waldpflanzen, werden unsere Freunde)

Stresshormone werden reduziert, das gesamte Immunsystem wird gestärkt.

 

An einem schönen Ort lassen wir uns nieder und genießen eine Teezeremonie

Öffne dein Herz und lasse Neues zu

Wir üben unsere Sinne intensiver zu gebrauchen, finden Ruhe & Klarheit in der Stille

Wir genießen das Jetzt, entdecken Gelassenheit

Wir tanken auf und nehmen ganz viel überragende Erholungsfunktion mit, auch für die nächsten Tage

Ich biete 1x Woche diese Waldtouren für 1,5 Stunden an. Wir befassen uns mit wechselnden Themen, z. B. "Bäume", "Ätherische Öle", "Waldbewohner" und Weitere

 

Und das bringst du mit:

Dich und deinen Hund - solltest du vorerst Ruhe für dich finden wollen, darf dein Hund gerne an einem anderen Tag dazu kommen

Dein Hund bleibt stets angeleint bei dir, wir achten auf Flora und Fauna mit Respekt

Schützende Outdoorkleidung, festes Schuhwerk

Ein Sitzkissen/Sitzunterlage für dich, evtl. eine kleine Decke für deinen lieben Hund

Warmes Getränk für dich und Wasser für deinen Hund, vielleicht auch einen kleinen Snack?

Zeit für dich

Mal so richtig herrlich offline sein, "digital detox"

Kosten pro Waldbadegang 25 € (für 1,5Std.)

 

Was bekommst du?

Entspannung

Verbindung zur Natur

Auszeit

Leichtigkeit

Als zertifizierter "Stresscoach Naturheilkunde für Hunde" und Stressmanagement Trainerin mit dem Zertifikat "Kursleiterin für Stressbewältigung und Burnout Prävention" möchte ich mit dir und deinem Hund auf Gesundheits-Kurs gehen.

 

Was du noch wissen solltest:

Wir gehen nicht bei starkem Wind, Sturm oder Gewitter in den Wald. Die Teilnehmer gehen auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko in den Wald.

Kirsten Hansen (Kursleiterin) übernimmt keine Haftung, kein Schadensersatz im Falle eines Unfalles oder sonstiger Schädigung des Teilnehmers.

Auszug aus BGH-Urteil vom 2.10.2012, VI ZR 311/11: "Risiken, die ein freies Bewegen in der Natur mit sich bringt, gehören grundsätzlich zum entschädigungslos hinzunehmenden Lebensrisiko. ... Dass der Waldbesucher die waldtypischen Gefahren selbst tragen muss, ist gleichsam der Preis für die eingeräumte Betretungsbefugnis."

 

waldbaden-to-go

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?